Rampkidz Show HMT 2012

Zusammen mit den Rampkidz ging es im Januar nach Hamburg auf die Motorradtage 2012.
An 3 Tagen feuerte die Crew ihr Trickfeuerwerk in mehr als 10 Shows ab - ein großer Job für kleine Bikes.

Rampkidz auf Sat1 Regional

 

...just ride my bike..

Eldorado - Templin

Die Show in der Templiner Western City gestaltete sich für mich im Vorfeld etwas stressig, da ich erst am Dienstag erfuhr,
dass ich am Wochenende eine Rampe mitbringen sollte. Ein paar Langfinger hatten jedoch meine mobile Rampe um ihren Belag erleichtert.
So musste ich richtig Gas geben, um Freitag mit allen Sachen startklar zu sein.
Das Wetter war mies, Dauerregen und Wind. Die Landung war recht klein aber dafür schön sandig.
Also konnte ich zusammen mit Freddy Peters an 2Tagen jeweils eine Show am Tag springen.
Gegenüber meiner bevorzugten distance zuhause konnte ich zwar keine top whips usw. zeigen, doch den Zuschauern war das glaube ich nicht wichtig.
Die Biker waren beeindruckt und so wurde die Party am Abend amüsant.
Dank geht an meinen Rampen-Aufbau-Helfer Dreieck für's Rampe aufbauen helfen!

 

ROCK'N'FLY Rückblick

Nun liegt es hinter mir.
Nach wochenlanger Vorbereitung und unzähligen Stunden im Radlader, am Schweißgerät, Spaten und anderem Bauarbeiter Zeug
war ich am Tag der Veranstaltung schon absolut platt.
Trotzdem hatte ich die Hoffnung nicht aufgegeben, selbst ein paar Sprünge zu machen, neben den organisatorischen Dingen...
Die line übers Haus vom BIG'S DINER sah verlockend aus.
FMX'er wie Hannes und Luc Ackermann, Freddy Peters, Stefan Bengs und Mike Plümacher waren neben headliner Robert Naumann angereist.
Zudem waren jede Menge feierwütige Minibiker vor Ort um die Stimmung aufzuheizen.
Letztendlich wurde es eine gelungene Veranstaltung und dank Evil Erik hatte auch ich etwas zu lachen,
obwohl ich es an dem tag nicht auf mein Bike geschafft habe.
Wenn jemand wissen möchte wie man ohne Gnade durch whoops geht, Erik zeigt es euch gern!
Ansonsten möchte ich garnicht zuviele Worte verlieren und lieber Bilder sprechen lassen, die einige Freunde gemacht haben...
Ich danke allen Fahrern für die Teilnahme, sowie meinen Helfern Evil Erik, Tino, Bodo, David, meiner Soundkeule Benni und meiner süßen Tine!
Ohne euch wäre es nicht gelaufen.

Hier die Rock'n'Fly

 

BIG'S DINER Rock'n'Fly
31.07.2010 in 14641 Nauen

Hi Leute, am 31.07.2010 findet am Laden meiner Mom das BIG'S DINER Rock'n'Fly statt.
Zu dieser Veranstaltung sind alle Hobby Rampenspringer, FMX Profis, Minibiker und natürlich auch Zuschauer rechtherzlich eingeladen,
sich zu einer lockeren Jam und harten Minibike Fights zusammen zu finden.
Big's FMX verfügt über mehrere Rampen, so dass für jeden etwas dabei sein sollte.
Die Minibike Rennstrecke wurde neu gestaltet - klein aber fein - "we do it in the backyard!"
Es darf ab 11uhr Training gefahren werden und gegen 13uhr beginnen wir die raceaktion.
Am Abend um 19uhr gibt es dann das legendäre BIG'S Burgerwettessen.
Für ausreichend Stimmung sorgen ab 20uhr "So Fucking What" aus Nauen mit ihrem country rock.
Bei Fragen oder Anregungen zum Event meldet euch einfach bei mir unter whip@phil-majewski.de
oder schaut auf die Homepage von BIG'S DINER: www.bigs-diner.de !
Packt die Badehosen ein, es wird ein heißer Tag. Ich würde mich über ein zahlreiches Erscheinen sehr freuen.

Big's Diner
Robert-Bosch-Str.6
Gewerbegebiet Ost
14641 Nauen

 

8.7.2010

Ja ich weiß, das letzte Update auf dieser Seite ist schon eine Weile her.
Doch ein echter Cowboy muss sich auch mal um die Farm kümmern und das Vieh ist recht anspruchsvoll...
Dennoch hat sich viel getan in Sachen FMX.
Der Big's Diner FMX Park ist sogut wie fertig und auch die neue Minibikestrecke ist recht lustig geworden.
Bei den ersten Testsprüngen hat mich irgend so ein Hillbilly mit Handycam beobachtet und das zeug gleich online gestellt.
Wenn ich den Typen in die Finger bekomme gibts eine Runde Rodeo gratis für ihn... Hier sein Video Vollhonk FMX

Gestern war ich zusammen mit Freddy Peters im Bengsters paradise wo Freddy einem TV team ein paar Fragen beantworten musste.
Ich habe die Zeit genutzt und trotz Windstärken um die 20km/h ein paar kleine Rodeo whips gemacht.
Diesmal hat sich der komische Hillbilly nicht blicken lassen und Tess hatte freie Sicht. Danke an dieser Stelle!


 

Flight Club Tour Auftakt 2010

Etwas verspätet habe ich ein paar Bilder vom 1.5.2010 aus Niederdorla/Thüringen rausgesucht.
Zum Event bei Hannes Ackermann brauch man nicht viele Worte verlieren. Good riding and legendary party.
So soll es sein, deshalb vielen Dank an Familie Ackermann für die unvergessliche Zeit!
Der Contest verlief für mich auch ganz gut, das setup fühlte sich top an und ich konnte einige meiner neuen oldschool redneck style tricks zeigen.
Meine gewerteten Sprünge waren natürlich absolut versaut.
Weil ich sie extra sauber machen wollte habe ich mich wahrscheinlich selbst unlocker gemacht und bin konzeptlos umhergefahren.
Nach der Wertung lief es dann gleich wieder besser.
Einen kurzen Trailer zum 1.Tourstop findet ihr hier.

1 Hannes Ackermann 1,00
2 Sven Schmid 1,89
3 Tom Ferber 2,89
4 Florian Menge 3,22
5 Tobias Seibert 3,89
6 Luc Ackermann 4,00
7 Georg Tränkl 5,44
8 Philip Majewski 6,67
9 Gabriel König 6,78
10 Christian Kleiner 6,89
11 Bernd Morhart 8,33
12 Dominik Menzel 9,00